Seiten

Freitag, 28. Dezember 2012

meine top 9 des jahres 2012

fast wären es zehn, aber ich bin noch nicht fertig mit den herren von winterfell und  da es bisher zehn (?) bände gibt, kann es auch noch 3,4 tage dauern....

und wenn aus dieser schon sehr reduzierten auswahl ein könig gekrönt werden müsste, wäre es "der anschlag". und das mir. nachdem ich die letzten 25 jahre nur über kings bücher abgelästert habe. geschieht mir recht.

Kommentare:

Sandra von CookieLove hat gesagt…

Huhu,

das Buch "er ist wieder da" habe ich auch gelesen. Fand es aber sehr anstrengend. Die Art und Weise des Schreibstils war echt nicht so mein Ding... Ich glaube ich mach auch mal so eine Liste meiner Lieblingsbücher des vergangenen Jahres..

Liebe Grüße
Sandra

Just Me hat gesagt…

Hallo Susa,

"Titos Brille" hat mir leider gar nicht gefallen und als Historikerin lehne ich dein letztes Buch prinzipiell ab :-)
Von Stephen Kings "Der Anschlag" habe ich aich schon viel Gutes gehört, werde ich gleich mal stöbern gehen.

Danke für deinen netten Kommentar und ich finde es sehr spannend zu sehen, was andere so lesen:-)

LG, Haike

Wiebke hat gesagt…

Von deinen Top 9 gehören die beiden, die ich (aufgrund deiner Empfehung) gelesen habe auch zu meinen Jahreshighlights. (ganz vorne Adams Erbe und Titos Brille)
Deine Buchtipps sind immer erstklasig- vielen Dank dafür!
LG
Wiebke

Bine {was eigenes} hat gesagt…

Ich habe keines Deiner top 9 gelesen!
Aber, schön, selbst mal so einen Bücherrückblick zusammen zustellen, ne`?
Liebe Grüße, Bine

mickey hat gesagt…

einen king krönen! he. sehr gut. "der anschlag" habe ich leider noch nicht gelesen. shame on me! mein letzter king war "die arena". seeeehr. gut!
lg mickey

buntgestreifthuepfig hat gesagt…

Du hast ja schon ein paar Gemeinsamkeiten in unseren Listen festgestellt, und ich denke, ein paar von den Büchern (z.B. natürlich "Der Anschlag") werde ich mal auf meine Lese-Wunschliste setzen! :-) Allerdings muss ich sagen, dass ich "Titos Brille" so nervig fand, dass es eines von ganz ganz wenigen Büchern wurde, zu denen ich eine Amazon-Rezension verfasst habe. (Ich habe übrigens soeben festgestellt, dass sie dort als beste "kritische Rezension" zum Buch steht, da bin ich etwas stolz ^^)
Viele liebe Grüße!
Nele