Sonntag, 23. November 2014

WKSA - 2


nachdem das schnittmuster ja bereits beim ersten termin feststand, stand die frage im raum, aus welchem stoff das träumchen genäht werden möchte.
die auszählung der abgegebenen stimmen hat folgendes vorläufiges endergebnis :
13 stimmen für rot, hahnentritt wurde 9 mal gewünscht und für den schottenkaromix waren nur 7.

klare sache, denken sie. von wegen ! 

mein herz schlägt für die underdogs und da war ja auch noch der heißgeliebte plan "connor mcloud seine tochter feiert x-mas in den highlands" und außerdem würde das rote kleid nur einmal im jahr den kleiderschrank verlassen und ein hahnentrittkleid gab es bereits zum wksa 2013. 
genug gute gründe, das muß reichen ! und überhaupt, früher war eh mehr lametta und da darf so ein weihnachtskleid auch ruhig mal etwas over the top toppen. sie merken, ich hab ein kleines rechtfertigungstourette....

erst mal gibt es ein probekleid mit stofflicher reminiszenz an frau kirsches temporäre wahlheimat - achtung, augenkrebsgefahr ! juli, nur für dich in miss liberty :
                                             amimäßig mit der joggingbüx untendrunter

fazit : passt, sitzt, hat keine luft für plätzchenkalorien, sollten diese sich im brustumfang niederschlagen...einige millimeter mehr nahtzugabe dürften das problem leicht lösen. reissverschluss ist aufgrund des großen ausschnittes keiner nötig, da schlängelt frau sich einfach rein. ansonsten ist der schnitt, wenn man auf die ollen taschen verzichtet, eine ratzfatz-angelegenheit, die zur not noch heilig abend morgens weggenäht werden kann; mit anderen worten : ein weihnachtsquickie...

wie weit die anderen weihnachtsfrauen mit ihrer garderobenplanung sind, sehen sie hier

edit : auch wenn einige von ihnen mir das scheinbar zutrauen, 
        selbstverständlich werde ich dieses kleid niemalsnicht tragen  !  
        das ist ein 1a -probekleid für die tonne.

Mittwoch, 19. November 2014

mmm 22/14

von der grassierenden oberteilschwäche hatte ich ja bereits hier geschrieben. scheinbar liest tante burda mit und hatte erbarmen. in der aktuellen ausgabe befindet sich neben dem weihnachtskleid-träumchen auch ein sehr schöner blusenshirtschnitt.
für den inneren stoffsparfuchs - das ufer ist weit,weit weg - bot es sich an, die einzelnen schnittteile aus umherfliegenden resten zu stückeln um passform und allgemeines tragegefühl zu testen.
fazit : davon kann man sich eine gepflegte auswahl in den schrank hängen !!

hier mein pätschwörk-spar-testmodell :



modell 114 aus burda 12/2014, fällt reichlich aus, auf den reissverschluss kann bei einsatz von jerseys getrost verzichtet werden

mehr mmm hier.

Sonntag, 16. November 2014

WKSA 1, no dress = no christmas !


yeah !! WKSA worlwide. 
auch dieses jahr muss die geneigte nähnerdin nicht nackend untern baum frieren, sondern wird per us-bremen-connection sicher freundlich, aber bestimmt, ins passenden kleidungsstück geleitet.
sollte frau kirsche im mutterland des (weihnachts)kitsches ins glitzerdelirium fallen, wird sie aufgefangen von der norddeutschen dodoschen eleganz - spannend !

zum hiesigen weihnachtskleid gab es keine langen überlegungen seit in der novemberburda das kleine vorschaubild eines roten träumchens zu sehen war. und siehe da, das träumchen hat sogar titelbildpotenzial :



ich versteige mich jetzt mal ganz verwegen zu der aussage, dass ich mit meiner wahl nicht alleine bleibe.....


das träumchen schreit doch direkt nach weihnachtsprinzessin, 3 nüsse für aschenbrödel, märchengedöööns !!!!
lediglich die schrägen patten finde ich völlig unmotiviert und unpassend. lass.ich.weg.
damit zum schwierigen teil....die stoffwahl. schöner kirschroter feingabardine befände sich in ausreichender menge im lager meterhohen stoffhaufen.
dort lagert allerdings auch eine schöne wollmischung in klassischem hahnentritt....oder variante 3, einer mischung aus verschiedenen schottenkaros ?
schließlich hatte ich bereits letztes jahr den (abschließend grandios gescheiterten) plan :
"connor mcloud seine tochter feiert x-mas in den highlands"

gute pläne haben kein verfallsdatum, was meinen sie ?  allerdings, sollte ich auch nicht mehr allzu lange warten, wenn ich auf den gastauftritt von Juan Sánchez Villa-Lobos Ramírez hoffe - Sean Connery ist ja auch nicht mehr der jüngste....

so, die damen, jetzt bin ich gespannt auf ihre pläne   - bitte hier  - !

Mittwoch, 12. November 2014

mmm 21/14

dakota-entwarnung !!!!!!
auch wenn ich ansonsten sehr viel von der schönendingsbürofrau halte, in diesem punkt widerspreche ich entschieden ! dakota ist KEIN dreckskleid. dakota ist toll !!!!!! vorraussetzungen für tolle dakotas sind :

- dringend nur stoffe mit elasthan verwenden
- den saum ordentlich verlängern und event. die extremen rundungen etwas 
  begradigen
- das gewurschtel mit den taschenklappen lassen !
- nur mit gürtel tragen
- kein problem damit haben, dass das kleid nicht unbedingt einen schlanken 
  fuß macht und man immer etwas darunter tragen muss, es sei denn, man
  bräuchte es aus beruflichen gründen anders...

ich habe außerdem das oberteil komplett gedoppelt, die ärmelmanschetten (das nächste bekommt welche, ehrenschwör) weggelassen und einen futterrock eingenäht. (bei frau nahtzugabe gibt es hier noch viel mehr wissenswertes, fundiertes und detailliertes dakota-fachwissen).
obwohl das gezeigte modell noch optimierungspotenzial hat, trage ich es in dauerschleife. 
schliebdaskleid.
es werden ca. 17 weitere folgen.

und weil november ist, gibt es auch ein richtig schlechtes foto; machen sie sich darauf gefasst, das bleibt auch in den nächsten monaten so.....


bessere fotos von gutgekleideten selbermacherinnen gibt es wie immer hier.

Samstag, 8. November 2014

wenn nichts klappt....

...scheinbar liegt es in der novemberluft, ein nixklappvirus; nach hier gewunken !
wenn selbst erprobte schnitte in die hose gehen, das strickwerk nach dem dritten anlauf immer noch nicht passt und der kopf zu matschig zum lesen ist, hilft wahlweise alkohol, die südsee oder taschen nähen.
aufgrund unschöner wechselwirkung mit der dringend benötigten medikation scheidet die erste wahl leider aus, für die südsee fehlt das nötige kleingeld, also tor 3 : taschen.
mit dem schönen nebeneffekt, dass die stoffberge (minimal) abschmelzen und frau mutter endlich die lang bestellten mutter-freundinnen-geschenke bekommt.

 
und ansonsten halte ich es mit scarlett o´hara : "morgen auf tara......."

Donnerstag, 30. Oktober 2014

suchbegriffe V

scheinbar hatten die irren compjuta-wörkschopp....überzeugen sie selbst :

breite hüften frauen parkbank
diese suchkombination gibt mir rätsel auf. sucht der sucher frauen mit hüften breit wie parkbänke ? oder will er womöglich mit breithüftigen frauen auf parkbänken....? ist er als parkbankdesigner auf der suche nach naturalistischer inspiration ? oder ist er gar einfach einer der vielen gestörten, die sich hier tummeln und deren krude hirnwindungen eh jede logische frage ad absurdum stellen ?

hausdrache sucht neue kette
nach dem neuen drachenschutzgesetz dürfen drachen jeder art, hausdrachen eingeschlossen, nicht mehr an der kette gehalten werden. nach wie vor erlaubt sind jedoch gold-silber-perlen-und diamatketten als motivationshilfen um den alltag als hausdrache zu bewältigen ! (falls mein drachenzähmer mitliest, ich könnte am ehesten mit opalen und/oder smaragden motiviert werden)

wintermantel russland, ausrangierte jeans, gestrickte stiefel
bin ich hier etwa der virtuelle rot-kreuz-altkleidercontainer ???!!!! ich glaub es hackt, entsorgen sie ihren kram mal schön woanders, isch ` abe voll.

graf zahl schnitzvorlage
herzlich willkommen in den mathematischen holzwerkstätten ! so, und jetzt reißen sie sich mal zusammen und denken nach !!! graf zahl gehört NICHT zum ensemble der augsburger puppenkiste und ist demzufolge auch nicht geschnitzt; ebensowenig ist er mit pinocchio verwandt. 
graf zahl = sesamstrasse = puppe = textil, alles klar ? hier fehlen wirklich die absoluten grundlagen, mannmannmann. 

Mittwoch, 29. Oktober 2014

mmm 20/14

oder auch die frage : ist die entwicklung zum nähnerd unweigerlich an den haushaltschlampenvirus gekoppelt ?
meine eigenen empirischen untersuchungen zu diesem thema kommen zu einem niederschmetternden ergebnis:
JA, JA und nochmals JA.
um dieses jedoch repräsentativ zu untermauern, bitte ich um ihre geschätzte mithilfe. was können sie bei sich beobachten ? pausen sie auch lieber einen schnitt ab anstatt die bügelwäsche zu beackern ? selbst wenn die wollmäuse ballett tanzen, nähen sie lieber das neue kleid ? ignorieren sie die hungernde familie weil die neue burda dringend auswendig gelernt werden muss ? halten sie aufräumen, staubwischen und putzen für völlig überwertet ?

da ich ohne zögernd alle fragen vorbehaltlos mit ja beantworten kann, gibt es auch diese woche hier wieder ein neues nähschlampenprodukt : das jersey-wasserfallkleid aus der oktoberburda. prädikat empfehlenswert !
4,5 schnittteile, 2 h arbeitszeit = fast food nähen.  macht ganz schnell kurzzeitig glücklich und satt, bis man dann wieder hunger auf "was richtiges" hat....


noch mit verschleierungssternen....
aber dann,
die ungeschminkte wahrheit die sich ins foto drängt,
es ist kein platz mehr zum zurückschieben....


hier geht es lang zu anderen nähnerds oder auch haushaltsschlampen ?